Hilfe zur Pflege

Leistungen nach SGBXII 
Wenn eine häusliche Versorgung im Rahmen der Pflegeversicherung nicht mehr ausreicht, gibt es die Möglichkeit Hilfe vom Bezirksamt in Anspruch zu nehmen.

Hierfür werden die finanziellen Mittel des Betroffenen überprüft.

Nach der Überprüfung können die gesamten anfallenden Pflegekosten über die Pflegestufe hinaus bis hin zur Kostenübernahme von 24 Stunden Betreuung übernommen werden. Je  nach Vermögenslage und Einkommen können hier regelmäßige Zuzahlungen anfallen.

Bei der komplizierten Antragstellung unterstützen wir sie gern durch unsere Sozailarbeiterin. Bitte rufen Sie uns für einen persönlichen Beratungstermin an.

Tag &
Nacht

5 68 20 88 88